Quick-Seil Anwendungen

Quick-Seil Anwendungen

8 mm:

zum Abspannen von Vorzelten, Markisen, Sonnensegeln, Dachzelten oder Abdeckplanen
Schaukeln, Hängematten oder als mobile Wäscheleine
im hochalpinen Bereich bei der Wildbergung (Gamsjagd)
Sträucher zusammenspannen, einen Ast ranspannen, wenn er schief wegwächst
im Bootsbereich ideal als Fenderleine

13 mm:

zum Abschleppen von Fahrzeugen (PKW – max. Kombi und nicht im Gelände)
wenn Verbindungen öfter auf und zu gemacht werden, da das Händling einfacher ist als bei der dünnen Variante
im Bootsbereich als Festmacherleine für Boote bis 6 Tonnen (berechnet mit zwei Festmachern)
als Führleine im Tierbereich, Hundeleine, da sie etwas dicker ist und nicht so einschneidet wie die dünnere Variante

18 mm:

zum Abschleppen und Bergen von Fahrzeugen bis 3,5 Tonnen, speziell im Offroad- und Allradbereich, Wohnmobile
im Forstbereich zum Ziehen von Bäumen, vor allem zum Verlängern von Winden und Ketten
im Bootsbereich als Festmacherleine für Schiffe bis 16 Tonnen (berechnet mit zwei Festmachern)

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.